Games Preis der ComputerSpielAkademie

Du spielst und designst gern Games? Wir sind auf der Suche nach dir und deinen großartigen und innovativen Ideen! Im Rahmen des Projekts ComputerSpielAkademie veranstaltet das Medienzentrum München am 26.November 2020 einen Gamedesign-Wettbewerb. Eingereicht werden können sowohl fertige Games, als auch spielbare Prototypen, innovative Spielkonzepte oder Game Videos.

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sie sind für alle Plattformen (PC, Konsole, Smartphone, Web, …) möglich. Und so könnt ihr teilnehmen:

 

Einreichung eines fertigen, spielbaren Games oder eines Prototypen:

Programmiere dein eigenes spielbares Game, einzelne Level oder entwickle einen Papier-Prototyp. Fülle das Teilnahmeformular aus und schicke dieses gemeinsam mit dem Link zum Spiel, der fertige Spiel-Datei oder deinem Prototypen an csa@jff.de

 

Einreichung eines Spielkonzepts:

Die Einreichung des Spielkonzepts erfolgt über ein kurzes selbsterstelltes Video (max. 2 Minuten), indem du uns dann dein Spielkonzept präsentierst.Fülle das Teilnahmeformular aus und schicke es gemeinsam mit deinem Video an csa@jff.de

 

Einreichung eines Game Videos:

Produziere dein eigenes Game Video – von Let’s Plays bis zu Rezensionen ist alles erlaubt. Sei kreativ und schick dein Game Video gemeinsam mit dem ausgefüllten Teilnahmeformular an csa@jff.de

Welche Schritte du bei der Entwicklung eines Games beachtet solltest, kannst du in unserem Dokument Gamesentwicklung einsehen.

 

————————————————

Der thematische Schwerpunkt des Gamedesign-Wettbewerbs liegt auf den sozialen Aspekten von Gaming, zum Beispiel in Form von Multiplayer*innen-Games oder auch bestimmten Interaktionsdynamiken. Ebenso kann dieser Schwerpunkt durch das Thema des Games oder Videos aufgriffen werden, indem du dich mit sozialen, politischen oder ethischen Themen auseinandersetzt. Für eine Einreichung ist dieser thematische Schwerpunkt keine Pflicht, er erhöht allerdings die Chance auf einen Preis.

Die Teilnahme am Wettbewerb steht allen Jugendlichen von 10 bis 26 Jahren in Bayern offen, egal ob Spiele entwickeln und Videos produzieren noch ganz neu für dich ist oder du schon ein richtiger Profi bist. Du kannst dich auch gerne mit anderen Jugendlichen zusammen tun – so könnt ihr in der Gruppe ein Produkt einreichen.

Die Preisverleihung und Präsentation aller eingereichten Spiele findet am 26.November 2020 online über eine Live-Übertragung bei Twitch statt. Die Gewinner*innen schalten wir dann live dazu. Die Auswahl trifft eine Jury aus jugendlichen Gamer*innen, Spielentwickler*innen und Medienpägog*innen. Es werden Preise in verschiedenen Kategorien vergeben. Wir achten bei euren Games/Prototypen/Konzeptideen/Game Videosauf die inhaltliche, spieltechnische und gestalterische Auseinandersetzung mit den sozialen Aspekten des Gamings sowie auf Innovationenbezogen auf die Spielidee, Umsetzung oder auchSpielprinzipien.Nicht jedes Game/Prototyp/Konzept/Videomuss dabei alle Aspekte abdecken.

 

————————————————

Du hast Interesse ein Spiel zu entwickeln aber weißt nicht wie? Hol dir Tipps oder mach bei einem unserer Workshops mit.