CSAtalk8: Mit Gamedesign die Welt retten

Was? Können/dürfen/müssen Gamedesigner*innen die Welt retten?

In unserem Talk “Mit Gamedesign die Welt retten” sprechen wir mit Beteiligten aus dem Orbit der Computerspielentwicklung über Verantwortung, gesellschaftlichen Druck, Barrierefreiheit und kontroverse Spiele.

00:00:00 Vorstellung
00:06:30 Persönliche Statements
00:09:15 Games als ein Medium von vielen
00:20:10 Einfluss von marktwirtschaftlichen Aspekten auf Games:
00:26:12 Der Bechdel-Test und Games:
00:32:26 Wie gehen unsere Gäste in ihrer Arbeit damit um
00:41:57 Gewalt als Abrechreckung
00:53:47 Gesellschaftliche Sicht aufs Gaming:
00:56:45 Schlechtes Spielen?
01:10:46 Eltern von Gameskids
01:15:36 Zielgruppen Alter und Geschlecht:
01:20:27 Habt ihr schonmal ein Kontroverses Spiel entwickelt?
01:24:24 Positive Beispiele für Spiele:
01:32:49 Muss Spielen Spaß machen?
01:39:27 Gamedesign gleich Computerspieledesign?
01:44:06 Mit Gamification die Welt retten?
01:51:21 Gamedesign und Accessibility
02:03:03 Was fasziniert euch an Gamedesign?
02:13:20 Games Preis der ComputerSpielAkademie
02:20:47 Auf welches eurer Spiele seid ihr besonders Stolz?
02:28:42 Einfluss auf Toxic Communities
02:33:28 Maskenspaß mit Uli
02:39:35 Gamemechanics in Corona-Zeiten:
02:41:14 Kann Gamedesign die Welt retten?

Wann? 08.10.2020 19:30h

Wo? Twitch

Wer?

  • Das Multitalent Sgt. Rumpel hat 2012 – 2014 nicht nur die “Let’s Play Together” Show mit Gronkh und Sarazar produziert sondern entwickelt auch seit 2000 Computerspiele.
  • Lena Voß: Studiert Gamedesign und hat das Spielestudio Pixel Beef Games gegründet.
  • Aus Liebe zum Code hat Tom Wendel hunderte Stunden zum Thema Programmierung und Gamedesign gestreamt. Während der Corona Ausgangsbeschränkungen hat er mit uns “Let’s Code Minecraft” realisiert.
  • Svenja Anhut unterrichtet Game Design. Sie ist Mitglied bei AMAZE. / Berliner Organisationsteams, Museumspädagogin des Computerspielemuseums und Teil der Initiative #StärkermitGames der Stiftung Digitale Spielekultur.

Die Computerspielakademie ist ein Projekt des Medienzentrum München des JFF.
Gefördert durch: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und Stadtjugendamt der LH München.